Hauptinhalt

Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz

Die Ministerin ist unter anderem zuständig für Themen der medizinischen Versorgung, Kinder, Jugendliche und Familien ebenso wie für Senioren, Menschen mit Behinderungen und Sozialhilfeempfänger. Sie kümmert sich um die Belange von Mensch und Tier in jedem Alter und jeder Lebenssituation.

Barbara Klepsch wurde am 18. Dezember 2017 erneut zur Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz berufen.

Beruflich und persönlich

  • geboren am  23. Juli 1965 in Annaberg-Buchholz
  • studierte Verwaltungs-Betriebswirtin
  • zwischen 1988 und 1993 Leiterin für Finanzen im Kreiskrankenhaus Annaberg
  • anschließend Kämmerin  der Stadt Annaberg-Buchholz
  • 2001 bis 2014 Oberbürgermeisterin der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz
  • seit November 2014 Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz

Weitere Informationen

zurück zum Seitenanfang