Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Herzlich willkommen im sächsischen Gesellschaftsministerium

    Als Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz bin ich für Mensch und Tier in jeder Lebensphase zuständig. Erfahren Sie auf diesen Seiten, was wir auch für Sie tun.

    Unsere aktuellen Meldungen
    Portraitfoto von Staatsministerin Klepsch © Christian Hüller

    Gutes Leben im Alter.

    Landesweite Dialogreihe zum Thema Pflege

    Mit den Pflegedialogen Sachsen möchten wir herausfinden: Was macht heute schon gute Pflege im Freistaat aus und wie lässt sie sich weiter verbessern?

    Regionale Dialoge zur Pflege in Sachsen
    Logo der Veranstaltungsreihe Pflegedialoge Sachsen © SMS

    #Europawahl2019

    Entscheiden Sie mit, wer Europa gestaltet!

    Das Europäische Parlament wird von den Bürgerinnen und Bürgern der EU am 26. Mai 2019 neu gewählt. Aus Deutschland ziehen 96 Abgeordnete in das Gremium ein. Auch Ihre Stimme zählt!

    Nähere Informationen
    © pixabay

    Gemeinsam gegen Crystal

    Sachsen knüpft Netzwerke gegen Crystal. Auf einer sachsenweiten Projektlandkarte können alle ihr Projekte eintragen, die sich gegen Crystal und andere illegale Drogen richten.

    Informationen zum sächsischen Kampf gegen Crystal
    Auf dem Werbefoto steht: Für Kinder entschieden, aber mit Crystal den Start ins Leben verbockt. © SMS/Ressourcenmangel

    Behindern verhindern.

    Zeit für barrierefreies Handeln.

    Der Freistaat Sachsen setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen in unserem Land selbstbestimmt leben und gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können.

    Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
    Auf einem gelben Hintergrund ist eine weiße Sprechblase. In dieser steht: Behindern verhindern. Zeit für barrierefreies Handeln. © SMS/Heimrich&Hannot

    Kinder in Sachsen.

    Wir machen dich schlau.

    Neben Schule und anderen Verpflichtungen ganz wichtig: freie Zeit, Erholung. Dafür haben wir viele Ideen für euch zusammengestellt. Also reingucken und dann runter vom Sofa!

    Kinderland Sachsen
    Ein Junge mit einer großen Brille schaut denkend in die Kamera. Daneben steht der Schriftzug: Wir machen dich schlau. © SMS
    Hauptinhalt

    Herzlich willkommen im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

    Junger Mann am Begrüßungsmonitor im Foyer des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz © Swen Reichhold

    Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz - kurz SMS - ist neben der Staatskanzlei eines von acht Ministerien im Freistaat Sachsen. Bereits im Namen finden sich die Politikfelder »Soziales« und »Verbraucherschutz«. Das ist aber bei Weitem nicht alles. Zu meinem Zuständigkeitsbereich gehören ebenfalls eine Vielzahl an Gesundheitsthemen, vom Impfen über die medizinische Versorgung bis hin zur Krankenhausplanung. Auch haben wir im Freistaat Sachsen sogenannte Landeskrankenhäuser, das heißt, hier ist der Freistaat Sachsen Träger der Einrichtung. 

    Sachsens Familien und wie sie ihren Alltag meistern, gehören genauso in meine Verantwortung wie die Jugendhilfe, der Kinderschutz und die Belange von Menschen mit Behinderungen. Die Aufzählung kann an dieser Stelle nie vollständig sein. Damit Sie einen guten Überblick über die Themen des SMS bekommen, haben wir in diesem Portal die Seiten »Menschen und Themen« für Sie gestaltet. Hier finden Sie alle Themen, die hier im Hause für Sie weiterentwickelt und vorangebracht werden. 

    Im Menüpunkt »Ministerium« stellen wir Ihnen - wie der Name schon sagt - das Ministerium vor. Sie bekommen einen Einblick in meinen Lebenslauf und den der Staatssekretärin und erfahren, welche Behörden noch zu meinem Haus gehören. 

    Im »Newsroom« und unter »Service« haben wir Interessantes und Aktuelles für Sie zusammengestellt. Unsere aktuellen Pressemitteilungen und Broschüren, Kontaktmöglichkeiten zu Ansprechpartnern und Sie können sich zu unserem Newsletter anmelden, der Sie jede Woche neu informiert. 

    Ich wünsche Ihnen spannende Einblicke auf unseren Seiten und freue mich auch immer über Anregungen.

    Ihre
    Barbara Klepsch
    Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz

    Menschen & Themen

    Blick auf den Haupteingang des Sozialministeriums mit vorbeifahrender Radfahrerin und einem auf den Treppenstufen sitzenden jungen Mann

    Bürgerbeauftragte

    Jemand schiebt einen Brief an das Sozialministerium in den Einwurfschlitz des SMS-Briefkastens

    Behindertenbeauftragter

    Staatsministerin Barbara Klepsch und der Beauftragte der Sächischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Stephan Pöhler, werben mit Plakaten für "Behindern verhindern - Zeit für barrierefreies Handeln!"
    zurück zum Seitenanfang