Hauptinhalt

Bürgerbeauftragte

Alle Behörden des Freistaates Sachsen benennen eine oder einen Bürgerbeauftragten. Sie ist die Anlaufstelle für Rat suchende Bürger. Ihre Aufgabe ist die allgemeine, wegweisende Beratung.

Hierzu gehören vor allem:

  • Auskunft über die zuständige Behörde und den zuständigen Bearbeiter innerhalb der eigenen Behörde, nötigenfalls Weiterleitung von einschlägigen Anliegen;
  • die Unterrichtung über den Ablauf der ihrer Behörde zugewiesenen Verwaltungsverfahren sowie über die gegen ihre Entscheidungen und Maßnahmen möglichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe;
  • Bereithalten von Antrags- und anderen Vordrucken ihrer Behörde, mindestens in den gängigen Verfahren;
  • Hinweise auf Quellen und Bezugsmöglichkeiten einschlägiger Gesetze, Verordnungen und Vorschriften.

Ihre Fragen zu allen Bereichen, für die das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz zuständig ist, beantwortet die Bürgerbeauftragte Frau Heike Köser. Senden Sie Frau Köser Ihre Fragen ganz einfach per E-Mail: buergerbeauftragte@sms.sachsen.de

Notrufe und Hilfetelefone

Die deutschlandweit und in vielen anderen europäischen Ländern gültige Rufnummer für die Rettungsdienste (Notarzt, Feuerwehr) ist 112.

Bitte informieren Sie sich vor Reisen ins Ausland über die dortigen Notrufnummern, damit Sie im Notfall schnell Hilfe anfordern können.

Sie brauchen einen Arzt, sind aber kein Notfall? Die kassenärztlichen Bereitschaftsdienste sichern die ambulante medizinische Versorgung außerhalb der üblichen Sprechzeiten, im Allgemeinen von 19:00 Uhr bis 7:00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen.

Sie erreichen den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der zentralen Rufnummer: 116 117.

Das Giftinformationszentrum Erfurt (GGIZ) ist ein gemeinsames Beratungszentrum bei akuten und chronischen Vergiftungen und deren Folgezuständen beim Menschen.

Folgende vier Länder sind daran beteiligt:

  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen

Telefon:  0361 730-730

Gemeinsames Giftinformationszentrum Erfurt

Für Krisensituationen steht allen Kindern und Jugendlichen in ganz Sachsen kostenlos ein anonymes telefonisches Beratungsangebot rund um die Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0800 111-0-333

Nummer gegen Kummer e.V.

Für aktuelle Krisensituationen steht allen Eltern im gesamten Freistaat Sachsen kostenlos ein anonymes telefonisches Beratungsangebot rund um die Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0800 111-0-550

zurück zum Seitenanfang