Hauptinhalt

Gesundheit & Pflege

Ein leistungsstarkes Gesundheitswesen für unsere Bürgerinnen und Bürger im Freistaat zu erhalten und weiterzuentwickeln – das ist ein wesentliches Ziel meiner Arbeit als Gesundheitsministerin.

Staatsministerin Barbara Klepsch

Ein deutsches Sprichwort sagt: »Gesundheit ist leichter verloren als wiedergewonnen.« In diesem Sinne kümmern wir uns beim Thema Gesundheit gemeinsam mit Partnern natürlich um die medizinische Versorgung - ambulant wie stationär. Wir sorgen uns aber ebenso um Prävention und die Vermeidung von Krankheiten, Suchtvorbeugung und Suchtbekämpfung, Unterstützung zu Hause, um Pflege zu verhindern; und nicht zuletzt um technische Innovationen, um Ärzte und Krankenhäuser zu unterstützen. Hier finden Sie zahlreiche Informationen rund um die Themen Gesundheit & Pflege. 

Pflegenetz Sachsen

Eine ältere Frau sitze auf einer Couch und hat ein Tablet in der Hand. Neben ihr sitzt eine jüngere Frau, die den Arm um sie legt.

© David Pinzer

Medizinische Versorgung

Eine junge Ärztin lächelt in die Kamera. Sie trägt ein Stetoskop um den Hals.

© Benik.at/Fotolia

Vital Digital

Bei diesem Bild handelt es sich um eine Grafik, die den Schriftzug vital digital abbildet.

© zebra | group GmbH

Crystal

Auf dem Werbefoto steht: Auf dem Schulhof der Größte, aber mit Crystal den Abschluss vergeigt.

© SMS/Ressourcenmangel

Landeskränkenhäuser

Zu sehen ist das Verwaltungsgebäude des Landeskrankenhauses Großschweidnitz, davor eine Stele.

Landeskrankenhaus Großschweidnitz (© Landeskrankenhaus Großschweidnitz)

Suchtprävention

Zu sehen ist ein Schaubild, wie die Suchtprävention bei Kindern von suchtbelasteten Eltern gestaltet werden kann.

© SMS

Landesuntersuchungsanstalt

Blick auf das Gelände und das Gebäude der Landesuntersuchungsanstalt am Standort Dresden

Landesuntersuchungsanstalt Dresden, Standort Jägerstraße (© LUA)

zurück zum Seitenanfang