Hauptinhalt

Staatssekretärin

Die Staatssekretärin unterstützt die Staatsministerin bei ihren Amtsgeschäften und kümmert sich um interne Abläufe und die Organisation des Ministeriums.

Am 18. Dezember 2017 wurde Regina Kraushaar zur Staatssekretärin im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz berufen.

Persönlich

  • geboren am 7. April 1964 in Dohna
  • verheiratet, zwei Kinder
  • römisch-katholisch

Beruflicher Werdegang

  • 3/2014 bis 12/2017: Abteilungsleiterin Pflegesicherung und Prävention im Bundesministerium für Gesundheit
  • 2012 bis 2014: Abteilungsleiterin Kinder und Jugend im Bundesministerium für Famille, Senioren, Frauen und Jugend
  • 2006 bis 2012: Abteilungsleiterin Jugend und Familie, Integration und Teilhabe im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
  • 1999 bis 2006: Landesgeschäftsführerin Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen
  • 1998 bis 1999: Landesgeschäftsführerin Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband Sachsen
  • 1989 bis 1998: verschiedene Praxistätigkeiten als Physiotherapeutin und Sozialpädagogin
  • 1984 bis 1989: Familienarbeit, Erziehung der beiden Kinder

Ausbildung/Studium

  • Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Evangelischen Hochschule Dresden
  • 1996 Abschluss als Diplom-Sozialpädagogin (FH)
  • Studium an der Medizinischen Fachschule der Medizinischen Akademie »Carl Gustav Carus« Dresden
  • 1983 Abschluss als Physiotherapeutin
zurück zum Seitenanfang