19.04.2016

Neues Online-Beteiligungsverfahren gestartet

19.04.2016 - Neues Online-Beteiligungsverfahren gestartet Bis zum 16. Mai 2016 können Sie Ihren Beitrag und Ihre Idee zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen einbringen. Staatsministerin Barbara Klepsch lädt erneut zur Mitgestaltung ein: »Wir wünschen uns weiterhin viele Meinungen zum Entwurf des Aktionsplanes. Jeder kann sich einbringen.« Über das Beteiligungsportal des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz hat jedermann die Möglichkeit, sich am Diskussionsprozess zu beteiligen. Teilhabe ist seit 1990 ein wichtiges Anliegen der Sächsischen Staatsregierung. Im ersten Entwurf des Aktionsplans finden sich konkrete Handlungsbedarfe und Maßnahmen, mit denen die Staatsregierung dieser Aufgabe gerecht wird. Machen Sie mit?!

zurück zum Seitenanfang