1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bürgerbeauftragte

Aufgaben der Bürgerbeauftragten

Alle Behörden des Freistaates Sachsen benennen eine/einen Bürgerbeauftragten. Sie ist die Anlaufstelle für Rat suchende Bürger. Ihre Aufgabe ist die allgemeine, wegweisende Beratung.

Hierzu gehören vor allem:

  • Auskunft über die zuständige Behörde und den zuständigen Bearbeiter innerhalb der eigenen Behörde, nötigenfalls Weiterleitung von einschlägigen Anliegen;
  • die Unterrichtung über den Ablauf der ihrer Behörde zugewiesenen Verwaltungsverfahren sowie über die gegen ihre Entscheidungen und Maßnahmen möglichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe;
  • Bereithalten von Antrags- und anderen Vordrucken ihrer Behörde, mindestens in den gängigen Verfahren;
  • Hinweise auf Quellen und Bezugsmöglichkeiten einschlägiger Gesetze, Verordnungen und Vorschriften.

Marginalspalte

Bürgerbeauftragte

Heike Köser

  • Postanschrift:
    Albertstraße 10
    01097 Dresden
  • Telefon:
    (0351) 5 64 58 00
  • Telefax:
    (0351) 5 64 56 14
  • E-Mail

Newsletter

Der Newsletter des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz erscheint wöchentlich und kann kostenlos abonniert werden.

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie den Familientag auch bei Facebook. Wir informieren über den Stand der Vorbereitungen zum 21. Sächsischen Familientag am 10. Juni 2017 in Niesky und liefern aktuelle Informationen!

Sächsische Gesundheitsinformationen

Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick über medizinische Einrichtungen und Dienste in Sachsen.

Amt24 - Sachsens Service-Portal

Amt24 ist das Bürgerportal des Freistaates Sachsen. Hier finden Sie wichtige Informationen zu Lebenslagen, Behörden, Verfahren und Dienstleistungen sowie Formulare/Online-Diensten.

Amt 24 Sachsen

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz